um.uns.herum.

Leben heißt, auch mal nach Rechts und Links zu schauen!

Oskar Lafontaine – Die Linke

leave a comment »

Solangsam wir es unlustig mit der Linken. Vor gut zwei Wochen hat eine Hinterbänklerin die Verstaatlichung von RWE und EON gefordert. Heute legt Demagoge Lafontaine nach und fordert die Verstaatlichung des Familienunternehmens Scheffler

Die Begründung, soviel Geld kann man nicht rechtmäßig angehäuft haben. Wie Lafontaine über noch reichere Familien und deren Besitz denkt kann sich jeder ausmalen. Das denkt man ja schon an die Verstaatlichung von Aldi, Lidl, SAP und Co. Ich hoffe das der Wunsch nach einer solchen Politik nur bei wenigen in Deutschland ausgeprägt ist.

Advertisements

Written by Sascha Schubert

September 15, 2008 um 10:32 pm

Veröffentlicht in Politics

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: