um.uns.herum.

Leben heißt, auch mal nach Rechts und Links zu schauen!

Archive for the ‘Daily Unfug’ Category

Ne Mischung aus Indiana Jones, Hannibal Lecter und Yoda

with 2 comments

Indiana Jones : 78%
Hannibal Lecter : 77%
Yoda (Star Wars) : 74%
Maximus (Gladiator) : 74%
Néo (Matrix) : 73%
Batman / Bruce Wayne : 73%
Eric Draven (The Crow) : 73%
James Bond : 72%
Schrek : 72%
Tony Montana (Scarface) : 68%
Forrest Gump : 67%
Jim Levenstein (American Pie) : 66%

Quel héros de film es-tu ?

Eigentlich ne ganz coole Mischung.
Indiana hat immer ne Lösung mehr als Probleme vorhanden sind, Hannibal kann exzellent kochen, selbst wenn der Kühlschrank leer ist. Die Yoda Gene werden mich bis ins hohe Alter fitt halten. Falls ich also nicht in der Klappse lande wird alles gut.

Am liebsten wäre ich natürlich Shrek gewesen 🙂

PS: Das Bild hab ich mal absichtlich weg gelassen, wer weiß wem die Rechte gehören?

Written by Sascha Schubert

Juli 10, 2008 at 9:35 pm

Veröffentlicht in Daily Unfug

Pocher so klein mit Hut

with 5 comments

Harald macht den Pocher runter. Da sieht man wer wem das Wasser bringt.

Written by Roy

Mai 19, 2008 at 10:14 pm

Veröffentlicht in Daily Unfug

Tagged with , ,

Dragon Hunter 2, unbedingt ansehen!!!!!

with 2 comments

Wer Dragon Hunter 1 kennt, wird Dragon Hunter 2 erst richtig geil finden. Unbedingt ansehen.

Written by Roy

April 16, 2008 at 6:33 pm

Veröffentlicht in Daily Unfug

Tagged with , ,

Wer kommt auf solche Gedanken.

leave a comment »

Written by Roy

April 15, 2008 at 7:07 pm

Veröffentlicht in Daily Unfug

Sex-Umfrage der Bild, wer lügt da wen an?

leave a comment »

Die Bildzeitung verdient mit so einigem Geld. Shoppingangebote und Werbung sind die wesentlichsten Euroquellen.

Für Werbung im Onlinegeschäft braucht man jedoch PI´s. Und wie scheffelt man die? Ja klar, mit dem ältesten Thema der Welt. Also schnell einen frivolen Text erstellt, mit ein paar jungen Dingern garniert und schon haben wir ein Klickmonster. Wie viele Männer hatten Sie schon? Passt doch wie die Faust aufs Auge. Der Speichelfluss der Onlinespanner ist geweckt. Dem geneigten Leser fällt auch gleich auf, das man sich durch die süßen Mädels träumen klicken kann. So werden einem nicht nur informative Eindrücke über Beziehungsstatus, Ort und Alter der so offenen Protagonistin geliefert, auch die lüsterne Historie der Liebschaften wird gerne offenbart. Sehr eigenartig erscheint es mir jedoch trotzdem, denn frage ich in meinem Bekanntenkreis wer sich einem Hochglanzmagazin wie dem Playboy ja oder sogar für ein Zelluloseblatt wie der Bildzeitung gerne offenbart, so erhalte ich alles als Antwort, nur kein positive Zustimmung.

Bild.de

Quelle: http://www.bild.de

Da frage ich mich also, woher hat die Bild die Photos? Laut Quellenangabe ist jedes Foto von http://www.mimey.com, die Seite ist nicht verfügbar. Tatsächlich findet man unter dieser Adresse einen Link zum Haus und Hof Fotograf Mimey, der im Autrag von Tageszeitungen mit seiner Model-Kartei ständig neue Modelle sucht.

So wie das eben bei Autragsarbeit ist……anders als wenn man auf der Straße mal eben ein Mädel anspricht und fragt „ey, mit wie vielen hast du es denn schon getrieben“.

 

Written by Roy

April 13, 2008 at 10:28 pm

Veröffentlicht in Daily Unfug

Tagged with , , , ,

Kontaktgesuch

with 2 comments

Jetzt wird es ein bißchen schwierig.

Ich Suche einen Kontakt mit 79 Kontakten zweiten Grades.

Dann bin ich Millionär,endlich, es heißt ja immer die erste wäre die schwerste

Written by Sascha Schubert

April 7, 2008 at 9:13 am

Veröffentlicht in Daily Unfug

Das Ende der Welt, so siehts aus!

leave a comment »

Geile Animation in Flash. Keiner weiß wer es gemacht hat. Aber anschauen. Lustig. 

Written by Roy

April 3, 2008 at 3:14 pm

Veröffentlicht in Daily Unfug

Tagged with ,

Aprilscherz der Julis enttarnt

leave a comment »

Heute wäre ich fast auf so einen Aprilscherz reingefallen.

Ganz schön glaubhaft sah das Plakat aus, auf dem Stand „Die letzte Schlacht gewinnen“ wir. Auch die Internetseite http://www.1968kongress.de/ sieht total echt aus. Die Diktion der Zeit ist gut getroffen, da wird vom Kampf um die Deutungshoheit über 1968 und vom eingreifenden Intelektuellem als t rotem Faden gesprochen. Stutzig bin ich dann beim Punkt2 geworden, da liest man dann auf einmal von einer 86er AG, solche Fehler würde dielinke Studentengruppe als Organisator ja nie machen.

Meine persönliche Einschätzung zu den 68ern ist ganz pragmatisch, ist für mich sowas wie die Pubertät unserer Nachkriegsdemokratie. Sie ist wild, geil, man hat Sex, trinkt und raucht, insgesamt wichtig um erwachsen zu werden. Schlimm nur wenn man 40 Jahre drin steckt.

Written by Sascha Schubert

April 1, 2008 at 2:58 pm

Veröffentlicht in Daily Unfug

Schlaflos…

leave a comment »

geht es euch auch so? Immer wenn ich anfange über´s Schlafen nachzudenken kann ich nicht schlafen.

Typischerweise setzt das auf jeden Fall immer dann ein, wenn man wieder mal an der Uhr dreht. Vor oder zurück ist eigentlich egal. So jetzt ist es drei und eigentlich zwei, jetzt geh ich ins Bett und schlaf, aber um 7 will ich schon aufstehen, 4 Stunden ist ja viel zu wenig, da bin ich ja schon Abends unruhig wenn ich daran denk wie müde ich morgen früh nach dem schlafen bin. Okay dann steh ich erst um 8 auf, dann passt das muss ich halt ein wening schneller machen, print ist eh tot und Kaffe geht auch kulturfrei, d.h. ohne Zeitung, achne, ich wollte ja weniger Kaffee trinken hab ja schon gelbe Zähne, oh man wie soll ich bloß aus dem Bett kommen, ich könnte schon mal alles zurecht legen, ne dann muss ich ja wieder aufstehen. doofe Zeitumstellung, ist jetzt eigentlich die Winterzeit die „richtige“ Zeit oder die Sommerzeit, früher beim Tennis in Wimbledon war es immer eine Stunde früher in London, die Engländer machen den Quatsch ja nicht mit, also ist die Winterzeit die Normalzeit und die Sommerzeit die Unnormalzeit. Ich werde die EU verklagen wegen vorsätzlichem Eingriff in den Biorythmus. Oh jetzt ist es schon halb vier aber eigentlich ja erst halb drei. Aber um 8 will ich ja eigentlich aufstehen, wie soll ich das denn schaffen, das sind ja nur 4 1/2 Stunden, ist ja viel zu wenig, da bin ich ja schon Abends unruhig wenn ich daran denk wie müde ich morgen früh nach dem schlafen bin. Okay dann steh ich erst um 8.30 auf, dann passt das muss ich halt ein wening schneller machen ich könnte ja jetzt schon das Frühstück hinstellen, ne dann muss ich ja wieder aufstehen. Oh Mein Akku ist bei 8 % und das Netzteil ist im Wohnzimmer, ich will wirklich nicht mehr aufstehen, hab ich eigentlich die Tür abgeschlossen? Ich muss einfach abschalten, ich glaub ich hab das Fernsehen noch auf Standby, na dann kann ich ja jetzt echt noch mal aufstehen. Scheiß Zeitumstellung

Ende Teil 1

Written by Sascha Schubert

April 1, 2008 at 1:31 am

Veröffentlicht in Daily Unfug

Zeitmaschinen, es gibt sie wirklich.

leave a comment »

Ein witziges Tool. Time Machiner. Auf den ersten Blick eher langweilig und man weiss auch nicht was man damit anstellen soll. Aber denkt man erst einmal darüber nach eröffnet es wirklich unglaublich viele Möglichkeiten.   bild-1.png

Wie man schon auf der Seite selbst lesen kann, man kann alle Geburtstagsgrüße über Jahre im voraus versenden, allerdings würde ich hierbei nicht mehr als 3 Jahre voraus gehen, man weiß ja nie.

Die Möglichkeiten sind wirklich unendlich. Was mich persönlich anspricht ist auch die Art wie das versenden präsentiert wird. “ Deine Nachricht wird nun tiefgefroren und bei tiefer Temperatur unglaublich frisch gehalten“. Geil!bild-2.png

Eine weitere Anwendungsmöglichkeit fällt mir noch ein. Ich schreibe mir heute einen Tagebucheintrag, den ich z.b. in einem Jahr per Email erhalten werde. Hat doch was, oder!?

Written by Roy

März 31, 2008 at 8:29 pm

Veröffentlicht in Daily Unfug

Tagged with ,